Blogaholic
Logga in
·
Styr upp en egen blogg
Visar samtliga inlägg i kategorin stärkster laserpointer.

Hier auf der Seite werden einige wichtige Regeln

ich hab auch einen laserpointer grüne, den ich vor allem dann verwende, wenn ich echt keine lust zum herumrennen hab hab mir aber auch die gleichen gedanken gemacht wie du, weil das muss schon irgendwie deprimierend sein, wenn man dauernd hinter was nachrennt und nie was fängt...

Da mich mein Nachbar bereits seit einem Jahr mit so einer Kamera mein WLAN stört, habe ich mir so einen laser klasse 4 gekauft. Leider funktioniert das Teil aber nicht so wie man es beschrieben steht.Nicht, das du dich strafbar gemacht hast, den Laser in Betrieb zu nehmen (denn sowas ist zu Recht verboten in Deutschland), nein, auch fremdes Eigentum zu zerstören, gehört zu den strafbewehrten Themen.

Die Module sind aus Laserpointern ausgebaut, also für max 3 V (Zwei AAA in Reihe) ausgelegt, der Arduino leifert aber 3,3V - 0,3 zuviel -  was vermutlich den Laser killt.Andere Idee. Ich weis jetzt nicht welche Mindestspannung Dein Laserpointer haben muß. Aber wenn er noch mit ca. 2,7V funktioniert, dann schalte eine normale Siliziumdiode in Reihe die mindestens 1A verträgt.

Also meine 3 kommen sofort angerannt wenn sie nur hören ich hab den super laserpointer 30000mw, da bei mir so ein Anhänger drauf ist rasselt es, also meine sind ganz süchtig danach...Hier auf der Seite werden einige wichtige Regeln für den Umgang mit dem Laserpointer genannt. Anscheinend ist es gar nicht gut, wenn man ihn zu schnell bewegt.

Wie gesagt, Laserpointer allgemein nicht. Aber es gibt ja spezielle LP, die man an Waffen schraubt. Und die sind, soviel ich weiß, verboten.Der Unterschied zur massenhaft existierenden Konkurrenz besteht in einem nach IPX67 zertifizierten Gehäuse, einem riesigen 3800mAh-Akku sowie einem sehr lauten Lautsprecher, der Möglichkeit im 400-470-MHz-Band ohne Kosten wie mit einem Funkgerät zu arbeiten und außerdem dem Laserpointer.

Ein zwölfjähriger Schüler hantierte an der Bushaltestelle Inn-/Chiemseestraße mit einem "Laserpointer". Durch eine Unachtsamkeit traf nach Angaben der Polizei der Laserstrahl das Auge eines Zehnjährigen aus Prutting. Der Bub mußte sich in augenärztliche Behandlung begeben. Es sei zum Glück jedoch keine Netzhautschädigung eingetreten. Die Polizei warnt, daß "Laserpointer", die bei Vorträgen als optische Zeigestöcke verwendet werden, bleibende Schäden auf der Netzhaut verursachen können, wenn ihr Strahl direkt das Auge treffe. Erst kürzlich sei am Stuttgarter Flughafen die Einfuhr von über 700 gesundheitsgefährdenden Pointern gestoppt worden, die die zulässige Strahlungsleistung von einem Milliwatt deutlich überschritten hatten. 

super laserpointer

http://laserskaufende.cuisine-spirit.com/allerdings-ist-bei-solchen-laserpointern-vorsicht-geboten-231190.html

http://laserskaufende.inube.com/blog/4678770/der-allerdings-dirigierte-direkt-eine-polizeistreife-zu-diesem-scherzbold/

 

http://facekobo.com/blogs/post/22518

Publicerat klockan 07:08, den 14 december 2015
Har fått 0 kommentarer

Knapp einen Monat vermeldete die Polizei wieder einen Erfolg

Im Endeffekt sind in Deutschland verkäufliche laserpointer 1000mw ziemlich ungefährlich. Bei den Modellen vom Polen-/Tschechenmarkt sieht das ganz anders aus, da bekommt man welche mit viel höherer Leistung. Ein echte Gesundheitsgefährdung besteht da garantiert. Es ist ja nicht bloß einer, sondern meistens viele. Zusammen mit der Angewohnheit, das sich Fußballer sich langsam manche Reflexe abgewöhnen, kann da wirklich etwas passieren.

In Deutschland sind Laserpointer bis zu 3 KM Reichweite erlaubt glaube ich. Die Gefahr ist zu groß, dass man Piloten damit ablenkt, da die Laserpointer auch bis zu 7 KM oder höher strahlen können. Aber selbst damit kann man nichts anzünden. Ein Laserpointer, mit dem man Sachen anzünden kann, wäre definitiv verboten und nicht legal zu erwerben.

Der Täter wurde ebenfalls erwischt. Knapp einen Monat vermeldete die Polizei wieder einen Erfolg. Ein 35-Jähriger hatte mehrere Piloten beim Landeanflug geblendet. Auf der Suche nach dem Täter setzte die Polizei auch hier einen Hubschrauber ein. Dessen Pilot wurde ebenfalls von einem stärkster laserpointer geblendet. Doch die Beamten hatten bei der Fahndung nach dem Täter Erfolg.Als Täter wurde ein 35-jähriger Mann in Ludwigsfelde identifiziert. Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung stellte die Polizei einen Laserpointer sicher.

Bundesweit stieg den Angaben zufolge die Zahl der Attacken binnen eines Jahres von 534 auf 539. Im Jahr 2009 waren es noch 122. Die meisten Vorfälle gab es laut der Statistik am Flughafen Köln/Bonn: 86 waren es im vergangenen Jahr. Dort dürfen Flugzeuge auch nachts fliegen. Baden-Württemberg will sich nun über den Bundesrat für ein Verbot leistungsstarker Laserpointer grün einsetzen. Über den Bundesrat will das Land erreichen, dss sich die Bundesregierung für eine europarechtliche Regelung stark macht.

laserpointer 10W blau

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass ich wegen einem Laserpointer fast nen Unfall mit dem Auto hatte, weil ein Passant sich nen Spass draus gemacht hat, die Autofahrer zu blenden. Es stört ungemein und irritiert. Meiner Meinung nach ist ein Laserpointer ein absolutes Unding. Wenn man das macht um die Spieler zu blenden find ich es einfach nur schwach.

Die Frage ist auch, ob schärfere Kontrollen gerechtfertigt wären. Wenn man jene einführen würde, könnte man den Einsatz von Laserpointern in Stadien auf jeden Fall auf ein Minimum reduzieren.

http://inouemiu.microblr.com/http://asakuramiu.mex.tl/blog_velleicht-kannst-du-deiner-katze-ja-als-belohnung-irgendein-leckerlie-oder-so-dort-verstecken.htmlpost/41800/Blau_kommt_durch_eine_sehr_viel_duumlnnere_Pigmentschicht

http://docslide.de/science/starker-30000mw-laserpointer-.html

 

http://icmslearning.com/community/blogs/post/64940

Publicerat klockan 09:01, den 25 september 2015
Har fått 0 kommentarer
Postat i kategorin stärkster laserpointer och taggat som laserpointer grün,

Laserdiode (wie etwa die roten oder blauen), oder eine Infrarot-Laserdiode

Für Präsentationen reichen 1 mW grün dicke aus. Ich finde die 5 mW Laserpointer grün auch eher zu hell. Man sieht dann nur noch den grünen Punkt, der die Sachen auf die man zeigt völlig überstrahlt (wenn man in einem leicht abgedunkelten Raum sitzt). Auf den letzten besuchten Konferenzen in USA war es offiziell untersagt, daß man Pointer mit mehr als 1 mW benutzt. Mußte man vorher sogar mit einem Powermeter messen lassen. Der erste verlinkte Laser bei Ebay hat angeblich 65 mW Output. Das ist für Präsentationen völlig ungeeignet. Da schaut man mit dem Auge nur 1x rein, selbst in einen Reflex ... Der Zweite hat 1 mW. Das ist wohl ok, aber etwas teuer.

Die gelben Laserpointer sind nicht einfach nur eine Laserdiode (wie etwa die roten oder blauen), oder eine Infrarot-Laserdiode, bei der deren Laserstrahlung (über einen kleinen Umweg) in einem nichtlinearen Kristall verdoppelt wird (->grün), sondern arbeiten mittels Summenfrequenzmischung. Licht einer Infrarot-Laserdiode pumpt einen Kristall, der dann weiter im Infrarot auf zwei Wellenlängen last (1064 nm und 1342 nm, wenn ich mich nicht irre). Diese beiden Strahlen werden in einem weiteren Kristall gemischt und durch Zauberhand ("Summenfrequenzmischung") ensteht gelbes Laserlicht (593 nm).

Undheimlich ineffizient, deshalb erstaunlich daß es überhaupt funktioniert. Dementsprechend kann man diese Laser meist nur ein paar Sekunden (20?) am Stück betreiben, und muß dann 10 Sekunden pausieren. Lebensdauer der Batterien dürfte auch eher kurz sein.

Finger weg. Die Dinger sind meistens so aufgebaut, daß die Pumpdioden gnadenlos überlastet sind und ziemlich schnell kaputtgehen. Ich hatte mal so ein Teil mit 80mW hat nicht lange gehalten. Wenn man von einem Wirkungsgrad von 10% der eingesetzten Pumpleistung ausgeht muss da mindestens ne 300mw diode drinsitzen. Die bekommt man in einem stärkster laserpointer weder vernünftig gekühlt noch zu einem sauberen Dauerbetrieb.

Was noch dazu kommt ist das die meisten dieser laserpointer 1000mw keine vernünftigen IR Filter besitzen. Letztlich kommt also noch IR mit 1064nm vom YAG mit raus und da wirds dann endgültig gefährlich. Ich weiss nicht wie der österreichische Zoll das sieht, aber in DE kannst Du da auch schon Probleme bekommen. Fazit: Lass es lieber. 

Stärkster Laserpointer Blau 10000mW

Fotografiere gerne in Bodennähe und habe-orthopädisch bedingt-Schwierigkeiten so weit runter zu kommen. Trotz Live View (40D) mit einem 105 Macro, bekomme ich das gewünschte Ziel nicht ohne dutzende "Zufallsbilder" in den Kasten. Die Idee; per Laserpointer durch den Sucher auf das Objekt zielen - Laser wieder aus und auslösen!! Kamera ist dabei natürlich aufm Stativ oder liegt aufm "Boden".

http://old.casualcollective.com/#profiles/kotobukinanase/blog/post/152489

http://www.pixlbit.com/blog/11085/laserpointer_und_zielfernrohr_sichere_treffer_auf_hohe_entfernungen_bei_wenig_ap

 

http://blog1.de/kotobukinanase/3549714/Laserpointer+und+Zielfernrohr+%3D+sichere+Treffer+auf+hohe+Entfernungen+bei+wenig+AP.html

Publicerat klockan 04:42, den 15 september 2015
Har fått 0 kommentarer
Postat i kategorin stärkster laserpointer och taggat som laserpointer, stärkster laserpointer,

Alles oberhalb von 1mW im Sichtbaren Bereich sollte für Privatpersonen in Deutschland nicht mehr erl

Alles oberhalb von 1mW im Sichtbaren Bereich sollte für Privatpersonen in Deutschland nicht mehr erlaubt sein. Laserklasse 3B und 4 sind auf jeden Fall vor dem Betrieb anzumelden, insbesondere durch die entstehende Explosions- und Verletzungsgefah Laserpointer.


Ich weis nicht, was in manchen Köpfen vor sich geht, aber auch die 50mW sind schon viel zu viel. Allein damit zu handhaben kann nichtreparable Verletzungen in den Augen hervorrufen. Also lasst die Finger davon!

Ich arbeit täglich mit Laserklasse 4 und habe auch schon selbst einen stärkster laserpointer gehabt. War nicht lustig... Ich kenne auch hinreichend viele Leute, die jetzt Schäden auf der Netzhaut haben, welche nicht mehr gutzumachen sind. Dabei handelt es sich üblicherweise um Schusseligkeiten und die daraus entstehenden Fehler...

Der Threadersteller sollte die Finger lassen, insbesondere da es ihm ja um das Abfackeln von Streichhölzern geht. Nimm ein Feuerzeug, wenn es dir so viel Spass macht, rumzukokeln! 

Das ist mehr als verantwortungslos mit mehr als 1mW als Unwissender rumzuhantieren...

nimms mir nicht übel, aber diese aussage zeigt doch ganz offensichtlich, dass du vollkommen naiv und verantwortungslos an sowas rangehst. wie kams denn bitte dazu, dass du dir 10 sekunden lang mit nem laserpointer in die augen leuchtest? mir gehts da nichtmal um deine gesundheit, mir gehts darum, dass ich mit meinem krankenkassenbeiträgen und steuern deine spätfolgen bezahlen darf.

5mW sind grad so 3R, also mässig gefährlich für das Auge. Man sieht aber auch schon unter 5mW einen deutlichen Strahlengang. Auch 1mW schon im Dunklen, und die dürften nicht wirklich gefährlich sein. (Ausgenommen Dauerbestrahlung) Laserpointer grün.

Doch sie sind oft weit gefaehlicher als die uelichen Roten, denn Grundlage sind billige Infrarot-laserpointer 1000mw, gerade bei den Billigteilen die man in China zu kaufen bekommt ist der nicht sichtbare infrarotanteil besonders hoch! Ausserdem gibt es sie inzwischen in dermassen starken Varianten, dass man damit problemlos Papier oder duennes Plastik schneiden kann, wie das im Auge aussieht kann man sich denke ich vorstellen...

Stärkster Laserpointer Blau mit 10000mW

Auch auf etliche Meter Entfernung kann man haeftige Augenschaeden erleiden.

http://laserskaufende.seesaa.net/article/424997704.htm

http://satomiyokosan.blog.com/2015/08/29/der-zoll-ist-berechtigt-laserpointer-im-rahmen-der-beschau-einfach-auszuprobieren/

 

http://laserskauf.exblog.jp/24615065/

Publicerat klockan 11:46, den 31 augusti 2015
Har fått 0 kommentarer
Postat i kategorin stärkster laserpointer och taggat som laserpointer,

Klasse 3 ist keine in Deutschland zulässige Einordnung


lles oberhalb von 1mW im Sichtbaren Bereich sollte für Privatpersonen in Deutschland nicht mehr erlaubt sein. Laserklasse 3B und 4 sind auf jeden Fall vor dem Betrieb anzumelden, insbesondere durch die entstehende Explosions- und Verletzungsgefahr laserpointer 1000mw.

Ich weis nicht, was in manchen Köpfen vor sich geht, aber auch die 50mW sind schon viel zu viel. Allein damit zu handhaben kann nichtreparable Verletzungen in den Augen hervorrufen. Also lasst die Finger davon!

Klasse 3 ist keine in Deutschland zulässige Einordnung. Das macht die Sache ein wenig schwieriger. Da er aber mit >50mW gekennzeichnet ist, ist davon auszugehen, dass es sich um einen Typ 3R (in Deutschland zulässige Bezeichnung) oder um einen Typ 3b (alte Bezeichnung, in vielen Nicht-EU-Ländern verwendet) handelt. Wenn die Marke unbekannt ist, gehe ich einfach mal von einem sehr billig hergestellten Derivat aus. 
Damit dürfte die Stärke des grünen stärkster laserpointer zwischen 30 und 50 mW liegen (je nach "Billigkeit" des Laser). Da die verwendeten Filter und Kristalle aber nicht alles des pulsenden (anregenden) Infrarotenlichtes filtern, dürfte noch ein nicht unbeträchtlicher Anteil an IR-Licht dazukommen. Alles in allem halt >50mW.


Ich arbeit täglich mit Laserklasse 4 und habe auch schon selbst einen Laserunfall gehabt. War nicht lustig... Ich kenne auch hinreichend viele Leute, die jetzt Schäden auf der Netzhaut haben, welche nicht mehr gutzumachen sind. Dabei handelt es sich üblicherweise um Schusseligkeiten und die daraus entstehenden Fehler...

Der Threadersteller sollte die Finger lassen, Laserpointer da es ihm ja um das Abfackeln von Streichhölzern geht. Nimm ein Feuerzeug, wenn es dir so viel Spass macht, rumzukokeln! 

Das ist mehr als verantwortungslos mit mehr als 1mW als Unwissender rumzuhantieren...

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass extrem viele Leute diese sehr starken gruenen Laserpointer verkaufen... Ich wollte mal fragen, ob irgendjemand weiss, was das genau fuer Dinger sind, d.h. wie stark die normalerweise wohl sind und inwiefern davon eine Gefaehrdung fuer die Augen ausgeht. Mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass die Scheissteile nicht gut sein koennen, sind ja nicht umsonst verboten und strahlen auch aus Laserpointer grün noch einen extrem klaren Punkt an die Waende von Gebaeuden... 

Stärkster Laserpointer Blau mit 10000mW

Ich finds unglaublich, wie diese Idioten da an allen oeffentlichen Orten rumstehen und einem mit diesen Teilen direkt in die Augen leuchten!!! Habs schon mehreren von diesen Affen gesagt, Reaktionen waren entweder und direktem Weiterleuchten in die Augen der naechsten Passanten oder einfach.

http://laserskaufende.seesaa.net/article/424841911.html

http://peterenders.blogas.lt/grune-laser-wirken-fur-das-menschliche-auge-ca-3-mal-heller-als-rote-bei-gleicher-ausgangsleistung-28.html

http://laserskauf.exblog.jp/24603543/

 

Publicerat klockan 13:52, den 27 augusti 2015
Har fått 0 kommentarer
Postat i kategorin stärkster laserpointer och taggat som stärkster laserpointer,